Community Regelwerk

Vorwort

Das nachfolgende Regelwerk ist für alle Projekte von Folks of Gaming geltend und ist zu jederzeit vorrangig der Regelwerke der einzelnen Projekte zu beachten. Alle Nutzer erklären sich mit der Registration einverstanden, keine Beleidigungen (verbale, physische etc.), pornografisches, extreme politische Ansichten oder andere Verstöße gegen das deutsche Gesetz tätigen. Sollte das Benutzerkonto oder Beiträge eines Nutzers im Auge der der Administration der Webseite ein Verstoß gegen eine der hier genannten Regeln darstellen so kann das Benutzerkonto und/oder die Beiträge eines Nutzers ohne Begründung oder Inkenntnissetzung gelöscht oder bearbeitet werden.







§1 Namen

(1) Spieler-, Forum- und Ingamenamen mit rechtsradikalen Hintergründen, Pornographie, Rassismus, Hetze oder die illegale Aktivitäten hervorrufen sowie anstößige Namen sind untersagt.

(2) Sinnlose Namen wie bspw. “1234”, “jshdadhasjkfhasf” sind untersagt.

(3) Die Nutzung von Teammitgliedernamen oder Namen, die auf ein Teammitglied anspielen, ist untersagt.

(3a) Dies gilt ebenfalls für Profilfelder, Beschreibung etc..

(4) Namen welche Beleidigungen beinhalten (Deutsche und fremdsprachige) sind untersagt.


§2 Umgangston
(1) Die Kommunikation auf allen Plattformen von Folks of Gaming ist Deutsch.

(1a) Neben Deutsch wird Englisch geduldet.

(2) Wir setzen einen freundlichen und netten Umgangston mit anderen Nutzern voraus.

(3) Beleidigungen oder Provokationen sind untersagt.

(4) Andere Nutzer zu bedrohen oder zu erpressen ist untersagt.

(5) Manche fühlen sich schneller beleidigt als andere, nicht jeder Verstoß ist gleich. Es wird von Fall zu Fall individuell entschieden.

(6) Vulgärsprache kann, auch wenn sie nicht direkt beleidigend wirkt, geahndet werden.


§3 Inhalte

(1) Das deutsche Recht hat für das gesamte Forum und für alle Projekte von Folks of Gaming Gültigkeit.

(1a) Die Betreiber des Forums und allen Projekten von Folks of Gaming sind für hochgeladene Bilder, geschriebene Texte und Links, welche gegen das Urheberrecht verstoßen, nicht haftbar zu machen und weisen ausdrücklich darauf hin, keine fremden Werke (Gedichte, Geschichten, Liedtexte, Bilder) oder ähnliches zu verfälschen, abzuändern oder unter einem anderen Autor, Titel, Text etc. zu versehen.

(2) Beiträge/Inhalte auf allen Plattformen von Folks of Gaming dürfen nicht gegen das deutsche geltende Rechte verstoßen (Rechtsextremismus, Pornografie, etc.).

(2a) Dies gilt ebenso für weiterführende Links, welche auf Webseiten weiterleiten mit Inhalten aus (2) verweisen.

(2b) Pornographische Inhalte sind ebenfalls auf allen Plattformen untersagt.

(3) Beiträge die sich nicht auf das jeweilige Forum oder Thema beziehen sind sog. “Off-Topic” und sind untersagt.

(3a) “Off-Topic” ist in Bereichen wo dies ausdrücklich gestattet ist, erlaubt.

(4) Werbung bzw. Verlinkung auf Plattformen oder Social Media Kanälen von Folks of Gaming zu “Konkurrenzprojekten” von Folks of Gaming sind nicht gestattet.

(4a) Sog. Affiliate-Links (durch Klick eines User auf den Link und dadurch man eine Gegenleistung vom Betreiber der Webseite hinter des Links zu erhalten) sind ohne ausdrücklichen Hinweis auf diese untersagt.

(5) Die Veröffentlichung von Tickets, Privatnachrichten und Chats ohne Erlaubnis der betroffenen Personen ist untersagt.

(6) Diskussionen und Anfragen betreffend gesperrter Spieler im Spiel, Forum oder anderen Plattformen ist untersagt.


§4 Forum

(1) Einzelne Regeln aus diesem Regelwerk können durch individuelle Regulierungen in den Unterforen erweitert werden.

(1a) Individuelle Regulierungen können keine Regeln aus dem Hauptregelwerk außer kraft setzen.

(2) Sinnloses melden von Beiträgen über die Funktion “Melden” ist untersagt und wird nach Ermessen des jeweiligen Teammitglieds bestraft.

(3) Alle Themen (Threads) sollten in die dafür vorgesehenen Bereichen gepostet werden.


§5 Spam

(1) Unter Spam ist das schreiben bzw. abschicken eines gleichen Textes mehrmals hintereinander zu verstehen und ist untersagt.


§6 Avatare und Signaturen
(1) Avatare und Signaturen sind nur unter den in diesem Regelwerk festgelegten Bedingungen hochzuladen und zu benutzen

(2) Die Beschränkungen und Regelungen für bspw. die maximal Dateigröße und Auflösung eines Avatars und der Signatur wird durch die interne Forum Funktion geregelt.

(3) Signaturen dürfen keine aufdringlichen Schriftgrößen haben und generell ins “Forum Bild” eingliedern und nicht aus der Reihe tanzen.

(4) Videos oder Animationen sind weder als Profilbild noch als Signatur erlaubt.


§7 Account

(1) Weitergabe von Accountdaten oder des Accounts selbst sind auf allen Plattformen von Folks of Gaming untersagt.

(1a) Ausnahmen hierzu kann die Hauptleitung von Folks of Gaming erteilen.

(1b) Bei Unterprojektaccounts kann dies die jeweilige Leitung ohne Einholung einer Einverständnis der Hauptleitung durchführen.

(2) Ein Zweitaccount sog. “Multiaccounts” sind nicht gestattet.

(2a) Falls mehrere Mitglieder mit der gleichen Internetleitung eine unserer Plattformen nutzt, muss dies im jeweiligen Forum angemeldet werden, da dies sonst als Multiaccount geahndet wird.

(3) Jeder Nutzer ist für seinen Account selbst verantwortlich und deshalb auch dazu verpflichtet seine Zugangsdaten geheim zu halten.


§8 Manipulation
(1) Es ist untersagt sog. "Proxies" (Versuch der Verschleierung der realen IP Adresse) auf allen Plattformen von Folks of Gaming zu nutzen.

(2) Das manipulieren des Spielgeschehens durch Ausnutzung von Modifikationen oder anderen Entwicklertools ist auf sämtlichen Plattformen von Folks of Gaming untersagt.

(2a) Hierunter fallen auch die Ausnutzung von Fehlern im Spiel oder in Spielmechaniken.


§9 Beschwerde
(1) Jedem User steht es zu eine Beschwerde gegen jemanden zu äußern.

(1a) Eine Beschwerde ist nur mit Beweisen möglich.

(1b) In Ausnahmefällen kann eine Beschwerde auch ohne Beweise geäußert und geahndet werden.

(2) Für eine gültige Beschwerde muss man sich bei der Administration des Forums melden, diese leitet dann die Beschwerde zur weiteren Bearbeitung weiter an das betroffene Projekt.

(2a) In Ausnahmefällen kann die Beschwerde durch die Administration des Forums für das jeweilige Projekt stellvertretend bearbeitet werden.

(3) Eine Beschwerde ist nur in Verbindung mit einem nachweisbaren Zeitstempel in den Beweisen gültig.

(3a) Eine Beschwerde muss innerhalb von (48h) 2 Tagen nach dem Vorfall eingereicht werden


§10 Bestrafung
(1) Strafen werden im Regelfall durch die jeweilige zuständige Administration durchgeführt

(1a) Ausnahmen hierzu siehe §9 (2a)

(1b) Bestrafungen werden im Ermessen des jeweiligen mit Hilfe eines zusätzlichen Internen Regelwerks ausgesprochen.

(2) Falls man sich zu Unrecht bestraft fühlt, so muss man sich bei einem Teammitglied aus dem Forum melden und gegen diese Bestrafung Einspruch einlegen.

(3) Temporäre Bestrafungen verfallen mit Ablauf der Frist automatisch.


§12 Handel
(1) Das Handeln auf allen Plattformen ist nur mit den Server spezifischen virtuellen Gütern und Währungen gestattet.

(1a) Dies gilt ebenfalls für Dienstleistungen die auf den Plattformen von Folks of Gaming angeboten werden.

(1b) Es ist untersagt Accounts, Ingame Güter etc. entgeltlich oder gegen andere Accounts im Forum anzubieten und zu tauschen.

(2) Betrug beim Handeln ist untersagt.

(3) Um einen rechtskräftigen und im Streitfall anfechtbaren Vertrag zustande kommen zu lassen, ist hierzu immer ein entsprechendes Thema im jeweiligen dazugehörigen Forenbereich zu erstellen und darüber abzuhalten.

(3a) Hierbei ist das jeweilige Regelwerk im betroffenen Unterforum zu beachten.

(4) Eine Rückerstattung von Accounts, Gegenstände, Währungen oder sonstiges, die durch "Handelsbetrug" verloren gegangen sind, erfolgt nicht.


§13 Abschluss

(1) Falls spezifische Aktionen oder Handlungen nicht ausdrücklich durch unser Regelwerk untersagt werden, sie aber dennoch mit gesundem Menschenverstand als Zuwiderhandlung erkennbar sind, so werden sie dennoch nach Ermessen der Administration geahndet.

(2) Falls bestimmte Bereiche von diesem Regelwerk nicht abgedeckt werden, diese jedoch unter dieses Regelwerk fallen, können diese Bereiche nicht durch Projektregelwerke o.Ä. geregelt werden. Hierbei muss die Administration für eine Regeländerung zugezogen werden.

(3) Die Fremdnutzung aller projektbezogenen Grafiken ohne Erlaubnis ist untersagt.


(Letzte Änderung: 21.11.2018 - 21:49 Uhr)